Deutsch  English
Swiss Continence Foundation
 
Lago Maggiore, Tessin

Der Swiss Continence Foundation Award

Obwohl die Neuro-Urologie ein Spezialgebiet ist, das sich rasant entwickelt, erhalten immer noch viele Patienten eine unzureichende neuro-urologische Beratung und Behandlung. Darüber hinaus bestehen unzählige ungeklärte wissenschaftliche Fragestellungen im Bereich der Neuro-Urologie, die darauf warten, beantwortet zu werden. Dafür bedarf es junger, motivierter und bestens ausgebildeter neuro-urologischer Nachwuchskräfte in Forschung und Klinik – diese jungen Forscher und Ärzte sind die Zukunft der Neuro-Urologie.

Eines der Ziele der Swiss Continence Foundation ist es, junge aufstrebende Akademiker im Bereich der Neuro-Urologie zu fördern und zu unterstützen. So ist es uns eine ganz besondere Freude, den Swiss Continence Foundation Award auszuschreiben. Der Swiss Continence Foundation Award ist mit CHF 10’000.00 dotiert und wird jährlich im Rahmen des International Neuro-Urology Meeting in Zürich an den besten Beitrag eines jungen Akademikers vergeben.

Im Folgenden erfahren Sie Genaueres über die Bewerbungs- und Vergabekriterien des Swiss Continence Foundation Award und über die bisherigen Preisträger.

Bewerbungs- und Vergabekriterien für den Swiss Continence Foundation Award

Nächster Bewerbungszeitraum: Bewerbungen für den Award 2019 werden vom 1. September bis 21. Dezember 2018 angenommen.
mehr

Preisträger

Nach oben